Diese Airlines bieten Stopover Programme an

Was sind Stopover Programme?

Ein Stopover ist erst einmal ein Zwischenstop. Zum Stopover Holiday wird dieser, sobald man bewusst länger dort bleibt, um sich die Stadt anzusehen oder sogar einige Nächte dort zubleiben. Dies wird von meheren Airlines unterstützt, die ihren Kunden spezielle Stopover-Programme anbieten.

Manchmal besteht ein solches Programm einfach nur daraus, dass man einen kostenlosen Zwischenstop einlegen kann und erst später weiterfliegt. Bei anderen Airlines gibt es umfangreiche Programme mit vielfältigen Optionen. Mehr dazu aber weiter unten.

Warum ist so ein Stopover toll?

Stopover-Holidays haben mehrere Vorteile:

  1. Man kann einfach noch einen Urlaubsort „mitnehmen“, d.h. man spart sich eine zusätzliche Anreise.
  2. Ein Langstreckenflug kann so angenehm durch eine Pause unterteilt werden.
  3. Man kann sich Orte ansehen, zu denen man vermutlich sonst nicht gezielt reisen würde, die aber trotzdem ihren Reiz haben.
  4. Stopover-Programme bieten häufig tolle Angebote und man bekommt oft tolle Hotels zu sehr günstigen Preisen.

Airlines, die Stopover-Programme anbieten:

Finair

Helsinki
Helsinki

Finair bietet einen kostenlosen Stop in Helsinki an. Weitere Angebote wie Hotels oder Ausflüge gibt es nicht.

Icelandair

Icelandair ermöglicht bei Transatlantikflügen kostenlose Zwischenstops in Island. Bis zu 7 Tage kann man dort verbringen. Icelandair bietet selbst keine Hotelbuchung an, Touren und Ausflüge könnt ihr dort aber finden.

Singapore Airlines

Singapore Airlines bietet, wie sollte es auch anders sein, ein Stopover-Programm für Singapur an. Es gibt diverse Pakete, die einen unterschiedlichen Umfang haben. Das Basis-Paket enthält eine Übernachtung und einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und kostet SGD 41 (ca. 27 Euro, Stand Februar 2020).

Gardens by the Bay
Gardens by the Bay

Dazu gibt es den Singapore Explorer Pass, mit dem sich diverse Sehenswürdigkeiten gratis besuchen lassen. Dazu gehören z.B. die Gardens by the Bay, das bekannte Riesenrad Singapore Flyer und Aktivitäten auf Sentosa Island. Oben drauf gibt es ausserdem Gutscheine für ein Frühstück und ein Abendessen. Der Pass muss zusätzlich bezahlt werden und ist auf den ersten Blick nicht günstig. Wer aber vorhat, zumindest die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, wird damit schnell sparen.

Qatar

Doha
Doha

Qater Airways bietet ein Stopover-Programm für Doha, die Hauptstadt von Katar, an. Zur Auswahl stehen viele 4- und 5-Sterne-Hotel, die vergünstigt (ab 23 USD/Nacht, Stand Februar 2020) gebucht werden können. Hier sind wirklich einige tolle Schnäppchen dabei, man sollte aber die Lage der Hotels vorab auf dem Stadtplan checken.

TAP Air Portugal

Lissabon
Lissabon

TAP bietet kostenfreie Zwischenstoppps in Lissabon und Porto. Hinzu kommen Rabatte für Hotels, Restaurants und weitere Vergünstigungen.

Airlines, die keine Stopover-Angebote mehr haben:

Emirates

Emirates hatte lange Zeit ein Stopover-Program, mit dem man kostenlos in Dubai übernachten konnte. Dieses Programm ist leider eingestellt worden.

Schreibe einen Kommentar