Diese 5 deutschen Reisepodcasts solltest du 2020 kennen

Als es gerade die ersten Podcasts gab (das war Anfang der 2000er), war ich Feuer und Flamme und habe gefühlt alles gehört, was es zu hören gab. Während meines Studiums wurde es weniger und weniger und ich habe erst fast 15 Jahre später entdeckt, wie professionell und spannend Podcasts mittlerweile geworden sind. Heute höre ich fast täglich Podcasts und sie sind nicht mehr wegzudenken. Hier stelle ich dir meine Top 5 deutsche Reisepodcasts vor.

Weltempfänger

Inhalt: Deutschlandfunk Nova porträtiert in seinem Reisepodcast einzelne Reisende. So berichtet Max vom Fotografieren auf Reisen, Vanessa und Christian reisen durch Zentralasiench und Anne und Clemens erkunden Pakistan.

Länge: Die meisten Folgen liegen zwischen 15 und 20 Minuten.

Turnus: Einmal pro Woche.

Warum: Die Folgen sind meist kurz, werden aber dadurch auch nicht langweilig und eignen sich perfekt um vor dem Schlafen noch ein wenig zu entspannen.

Webseite: https://www.deutschlandfunknova.de/podcasts/download/weltempfaenger

Weltwach Podcast

Inhalt: Erik Lorenz unterhält sich im Weltwach Podcast mit Reisen, Fotografen und Journalisten über ihre Reisen. Es geht häufig um soziale und ökologische Aspekte des Reisens. Manchmal sind auch bekannte Personen dabei, zum Beispiel Reinhold Messner und Jochen Schweizer.

Länge: Zwischen 1 und 2 Stunden.

Turnus: Alle 1-2 Wochen.

Warum: Der Podcast beschäftigt sich sehr intensiv mit einzelnen Themen und geht weit über simple Reiseberichte und -empfehlungen hinaus. Ich habe dadurch eine Menge über Themen gelernt, über die ich vorher noch nie nachgedacht hatte oer die mir gar nicht bewusst waren.

Webseite: https://weltwach.de/weltwach-podcast/

Gate 7

Inhalt: Kai Behrmann, Journalist aus Hamburg, beschäftigt sich in Gate 7 mit Reisen und Fotografie. Manche Folgen beschäftigen sich ausschliesslich mit Reisefotografie, andere haben eher den Fokus auf Reisezielen.

Länge: Zwischen 1 und 2 Stunden.

Turnus: Einmal pro Woche.

Warum: Anfangs konnte ich mir nicht so recht vorstellen, wie man in einem Podcast das Thema Fotografie unterbringen kann. Kai gelingt das aber ausgesprochen gut und es gibt viel zu lernen.

Webseite: https://gatesieben.de/podcasts/

Off The Path

Inhalt: Sebastian spricht in Off The Path über abenteuerliche Reisen, Backpacking und allem, was dazugehört. Oft sind Gäste dabei und die Reisen sind sehr ausgefallen. Karla fuhr z.B. mit einem Kleinwagen 4 Monate durch Skandinavien.

Länge: Meist etwa eine Stunde.

Turnus: Etwa alle 2 Wochen.

Warum: Die Themen im Podcast sind meist ausgefallen und sehr inviduell. Sie sind daher eher weniger zum Nacmachen gedacht, sondern erzählen spannende Geschichten.

Webseite: https://www.off-the-path.com/podcast/

Welttournee

Inhalt: Adrian und Christoph bereisen die Welt und erzählen in Welttournee davon. Nachdem sie mehr als 100 Länder besucht haben, haben sie auch eine Menge zu erzählen. In manchen Folgen geht es auch um allgemeine Themen wie z.B. Flughafen Lifehacks.

Länge: Zwischen 20 Minuten und einer Stunde.

Turnus: Zwischen 1-3 Wochen.

Warum: Der Podcast unterscheidet sich von den meisten anderen Reisepodcast, da (zumindest meistens) keine Gäste dabei sind. Da die beiden Hosts voll berufstätig sind, gibt es hier viel Inspiration, wie man viel Reisen auch als Arbeitnehmer schaffen kann.

Webseite: https://der-reisepodcast.de/

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner