Im Test: Lush Toothy Tabs

Die Lush Toothy Tabs sind Zahncreme in Tablettenform. Hier erfährst du, wie mir die Tabs gefallen haben und ob ich sie empfehlen kann.

Praktisch beim Reisen

Da ich oft nur mit Handgepäck reise, bin ich großer Fan vom Platzsparen. Die Toothy Tabs da sie sich gut in eine kleine Tablettendose oder auch ein kleines Tütchen packen lassen. Einzige Bedingung ist, dass sie trocken bleiben.

Anwendung

Zum Zähneputzen nimmst du die Tablette in den Mund und zerkaust sie. Falls du einen trockenen Mund hast, ist es empfehlenswert vorher 1-2 Schlücke Wasser in den Mund zu nehmen.

Sobald die Tablette zerkaut ist, bildet sich ein leichter Schaum im Mund und du kannst mit dem Putten anfangen – im Prinzip genau so wie mit einer regulären Zahncreme.

Geschmacksrichtungen

  • Boom! mit Pfefferöl, Holzkohlepulver, Salz und Limettenöl
  • Dirty mit Minze und Neroliöl
  • Limelight mit Limettenöl, Zitronenöl und Pfefferminze
  • Miles of Smiles mit Minze, Stevia und Ackerminzeöl

Ich habe bislang die und die probiert. Beide haben einen ungewohnten, aber nicht unangenehmen Geschmack. Im Gegensatz zu normaler Zahncreme fehlte mir allerdings das frische Gefühl nach dem Putzen.

Inhaltsstoffe

Wie bei allen Lush Produkten sind die Inhaltsstoffe natürlich. Sie variieren bei den einzelnen Varianten, daher liste ich sie an dieser Stelle nicht einzeln auf.

Die Toothy Tabs enthalten kein Fluorid, da Lush auf alle nicht elementaren Inhaltsstoffe verzichten möchte. Generell ist das ein guter Ansatz – nicht zuletzt, weil Fluorid nicht unumstritten ist. Allerdings verwende ich gerne Zahncreme mit Fluorid und die bekomme ich mit den Toothy Tabs somit nicht.

Preis

Der Preis für die Toothy Tabs liegt bei 11 Euro für 50g. Einmal Zähneputzen kostet damit ca. 15 Cent. Eine Portion klassischer Zahncreme liegt bei ca. 3 Cent.

Fazit

Die Toothy Tabs sind prinzipiell eine gute Idee, von der ich immer noch begeistert bin. Was mich allerdings nicht begeistert ist das fehlende Fluorid und vor allem der sehr hohe Preis.

Beitragsbild: Electric Teeth

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner