20 Dinge, die du bei Handgepäck-Reisen mitnehmen solltest

Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links (sogenannte Affiliate Links). Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Wer nur mit Handgepäck reist, sollte gut planen. Ohne einen großen Koffer zu reisen mag für manch einen unmöglich klingen, ist aber letzendlich gar nicht so schwer, wenn man sich tatsächlich darauf konzentriert, was man braucht und was zu einem Problem werden könnte, wenn es nicht dabei ist.

Jeder kennt dieses Gefühl beim Packen, wenn im Kopf alle möglichen Ereignisse durchgegangen werden, die dazu führen könnten, dass man etwas doppelt einpacken sollte. Zweifellos lohnt es sich bei mehrtägigen Reisen etwas Wechselkleidung dabei zu haben. Trotzdem gibt es Dinge, die man einfach immer wieder einpackt, aber noch nie gebraucht hat. Also das nächste Mal mutig sein und diese Dinge einfach zu Hause lassen.

Gerade wenn man in urbanen Gegenden unterwegs ist, sollte man sich immer wieder verallgegenwärtigen, dass es kein Problem ist, Dinge bei Bedarf zu kaufen. Mir ist es z.B. schon passiert, dass ich bei einer USA-Reise die Temperatur und Luftfeuchtigkeit völlig unterschätzt hatte und nach zwei Dritteln der Reise keine sauberen T-Shirts mehr hatte. Zwei neue zu kaufen hat mich ca. 10 Minuten für einen Besuch bei H&M gekostet und diese T-Shirts habe ich heute noch im Kleiderschrank – also nichts verloren.

Aber genug mit der Einleitung, hier kommt meine Empfehlungsliste:

Gepäck

Thule Subterra Carry-On Duffel 40L

Wer schon einmal einen Flug mit einer Fluggesellschaft, die für Aufgabegepäck einen heftigen Aufschlag verlangt, gemacht hat, wird die Armada an Rollkoffern kennen, die sich dabei durchs Gate schiebt. Ich verstehe bis heute nicht, was die Menschen daran reizt:

  1. Sie sind unflexibel, lassen sich schwer in eine Lücke quetschen. Fluggesellschaften wie Germanwings fordern daher auch regelmässig Passagiere auf, ihre Trolleys doch aufzugeben.
  2. Sie haben meist nur ein Fach und gegebenfalls noch ein kleines Innenfach. Wenn man schnell einen Reisepass oder ein iPad verstauen will, muss man erst den kompletten Trolley öffnen.
  3. Sie lassen sich nur ziehen und selten komfortabel tragen.

Der Thule Subterra Convertible Carry-On ist eine tolle Alternative für Trolleys. Bei den meisten Airlines erfüllt er die Voraussetzungen für großes Handgepäck und lässt sich dementsprechend auch gut im oberen Fach verstauen.


Peak Design Tech Pouch

Die Peak Design Tech Pouch hat zugegebenermaßen einen stolzen Preis, ist aber was Verarbeitung und Funktion angeht, ein Top-Produkt.

Man kann durch die unzähligen Taschen und Halterungen einfach alles mögliche Tech-Zubehör unterbringen. Von Kabeln, über SD-Karten bis zu Akkus: für alles gibt es einen Ort und die Tasche schluckt alles.


Gonex Compression Packing Cube 6-teilig

Ich habe schon seit vielen Jahren 2 Packwürfel gehabt, die ich auch regelmäßig für Unterwäsche und T-Shirts genutzt habe.

Compression Packing Cube 6-teilig, Gonex

Dokumente

  1. Reisepass oder Personalausweis
  2. Führerschein und ggf. internationaler Führerschein
  3. Krankenkassenkarte bzw. Auslandskrankenversicherung
  4. Girocard bzw. Kreditkarte
  5. etwas Bargeld für den Notfall

Kleidung

Low Angle View of Shoes

Eine genaue Liste, was nun an Kleidung mitgenommen werden sollte, weil das ganze einfach sehr individuell ist. Hier aber eine Reihe Stichworte, um an alles zu denken:

  • Hose und/oder kurze Hose
  • T-Shirts, Pullover
  • (Regen-)jacke
  • Schlafkleidung
  • Unterwäsche
  • Socken
  • bei kaltem Wetter Mütze, Schal und Handschuhe
  • bei Strandwetter: Badekleidung, Flip-Flops, Sonnenschutz

Technik

Steckdosenadapter

Praktisch überlebenswichtig: ein USB-Steckdosenadapter. Insbesondere wenn man bei Reisen viel unterwegs ist, lohnt sich ein Modell, bei dem man möglichst viele Kabel anschließen kann, um Geräte über Nacht zu laden.
Der CSL Adapter hat 3 Steckplätze und 6000mA – genug um Smartphone, Kamera und Power Bank über Nacht auf 100% zu bringen.


SKROSS PRO World + USB

Mit dem SKROSS PRO World + USB ist man auf der sicheren Seite: für die überwiegende Mehrheit der weltweit vorhandenen Steckdosen ist dies der richtige Adapter. Die einzelnen Stecker können mit einem Schiebemechanismus herausgeschoben werden.

Einziges Manko ist, dass dieser Adapter sehr globig ist. Bei wackeligen Steckdosen ist er also nicht unbedingt die vertrauenserwechendste Variante. Ansonsten habe ich ihn seit fast 5 Jahren immer dabei und wurde noch nie enttäuscht.

Achtung: der Adaper funktioniert nicht in Japan!


HIILIGHT LED Taschenlampe 2500

Ob man nun tatsächlich eine Taschenlampe braucht, ist wohl vom Reiseziel abhängig. Wenn es in eine Großstadt geht und keine besonderen Abenteuer geplant sind, wohl eher nicht. Die HIILIGHT LED Taschenlampe 2500 leistet in jedem Fall einen guten Dienst und ist klein, aber leistungsfähig.


Kamera

Wer passionierter Fotograf ist oder lieber das Smartphone nutzt, kann diesen Punkt überspringen. Wer aber für Reisen gerne eine kompakte und zugleich günstige Kamera hätte, dem sei die Sony RX100 VII and Herz gelegt.


Powerbank

Für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: eine zuverlässige Powerbank.

Die Anker PowerCore 26800 ist eine zuverlässige Powerbank mit 20100 mAh. Ein Akku von aktuellen Smartphones hat ca. 3.300 mAh, kann also zumindest theoretisch 6 mal geladen werden. Das hat jedoch auch seinen Preis in Form von Größe und Gewicht: mit 5,8 x 2,2 x 16,6 cm und 354 Gramm.

Deutlich Platzsparender ist die Anker PowerCore 5000 mit 3,3 x 3,3 x 10,8 cm und 136 g. Durch ihre Zylinderform lässt sie sich auch bei wenig Platz gut verstauen.

Kulturbeutel

humangear GoToob Flaschen

Drogeriemärkte sind mittlerweile perfekt auf das Bedürfnis von Reisenden eingestellt, die Drogerieartikel in Größen bis maximal 100 ml für das Handgepäck benutzen. Wer sich diese Mini-Portionen anschaut realisiert schnell, dass das ökologisch absolut verwerflich ist und unnötige Plastikabfälle produziert.

Viel einfacher geht es mit den humangear GoToob, die sich mit dem favorisierten Duschgel oder Shampoo befüllen lassen. Jede Flasche hat zudem einen kleinen Haken, mit dem sie sich super in der Dusche aufhängen lässt. Der Deckel verschließt auch dicht und zuverlässig.


MATADOR FlatPak Soap Bar Case

Wer auf Shampoo und Duschgel in flüssiger Form verzichten will und lieber auf Seife zurückgreift, wird schnell vor dem Problem stehen, dass man diese auch sinnvoll transportieren muss, insbesodnere wenn sie nass ist. Das MATADOR FlatPak Soap Bar Case ist ein kleiner Beutel aus einem Material, dass einerseits die Seife trocknen lässt, andererseits aber auch die Feuchtigkeit nicht merkbar nach außen transportiert. Was genau das für ein Zaubermaterial ist, weiß ich nicht, es funktioniert aber sehr gut.


humangear GoTubb

Praktisch der kleine Bruder der humangear GoToobs, bieten diese kleinen Container Platz für Tabletten und andere Kleinteile.

Die humangear GoTubbbs lassen sich mit einer Hand mit einem Druck auf beide Seiten öffnen. Zwar sind sie nicht für Flüssigkeiten geeignet, halten aber zähflüssigere Produkte wie Haargel oder Bodylotion – im Zweifel vorher einfach kritisch testen.


MATADOR Towel Nanodry

Der Sinn eines zusätzlichen Handtuchs auf Reisen mag zuerst nicht ganz offensichtlich sein. Das MATADOR Towel Nanodry ist aber so klein und kompakt, dass es sich problemlos mitnehmenm lässt und im Zweifelsfall dabei ist. Praktisch ist es zum Beispiel, wenn man sich auf der Flughafentoilette kurz erfrischen will (bei elektrischen Handtrocknern ist das ansonsten nicht so angenehm…).


Braun Satin Hair 1 Style&Go klappbarer Reisehaartrockner HD 130

Wer, wie ich, lange Haare hat, die gerade bei kühlen Temperaturen eine gefühlte Ewigkeit brauchen um trocken zu werden, wird auf einen Föhn nicht verzichten wollen. Ich habe in den letzten 10 Jahren vermutlich schon 7 oder 8 verschiedene Modelle gehabt. Der eine war viel zu leistungsschwach, der andere ist nach wenigen Monaten durchgebrannt, wieder ein anderer hatte einen defekten Klappmechanismus…

Seit mehr als 3 Jahren habe ich jetzt den Braun Satin Hair 1 Style&Go HD 130 und was soll ich sagen: er hält, hat für einen Reiseföhn eine gute Leistung und lässt sich komfortabel zusammenklappen. Also eine klare Empfehlung!


GoLab Erste Hilfe

Manche Sachen schätzt man erst, wenn man sie einmal schmerzlich vermisst hat. Das GoLab Erste Hilfe ist so etwas. Gerade unterwegs kann es ungemein hilfreich sein, ein Pflaster griffbereit zu haben. Eine Rettungsdecke ist nicht nur im „worst case“ hilfreich – selbst bei einer kleinen Autopanne kann sie enorm hilfreich sein, wenn man lange auf den Abschleppdienst warten muss.

Je nach Urlaubsart und Anzahl der Teilnehmer, kann man vermutlich schon vorab schätzen, wie wertvoll die einzelnen Gegenstände sind bzw. sie gegebenfalls ergänzen. Manchmal bietet sich vermutlich auch als Ergänzung eine Zeckenzange an. Die Tasche ist auch groß genug, um noch ein paar Medikamente einzupacken, z.B. Mittel gegen Magen-Darm-Infekte oder Schmerzmittel.

Achtung: zwar erfüllt die enthaltene Schere die Kriterien für das Handgepäck der meisten Länder/Airlines. Wer aber sichergehen will, dass dies beim der Sicherheitskontrolle für Probleme sorgt, sollte sie vorher herausnehmen.


Zahnbürste aus Bambus

Wem Nachhaltigkeit wichtig ist, der sollte eine Zahnbürste aus Bambus benutzen. Die Borsten sind BPA-frei und weich. Der Griff ist komplett recyclebar und kann sogar auf dem heimischen Komposthaufen kompostiert werden.


Nagelknipser

Zwar erlauben die meisten Airlines Nagelscheren an Board. Dass das allerdings nicht wirklich dem entspricht, was an Sicherheitskontrollen geschieht, habe ich mehrfach erlebt. Da ist es hilfreich, einfach sofort auf ein „Gerät“ ohne Klinge zurückzugreifen: Victorinox Nagelknipser.

Der Nagelknipser hat zudem eine ausklappbare Pfeile mit Schraubenzieher.


Lush Boom!

Lush Boom! sind Tabletten zum Zähneputzen. Gerade im Handgepäck sehr hilfreich, weil sie eine ganze Tube ersparen. Man zerkaut die Tabletten leicht und fängt dann an zu putzen.

Sonstiges

Alpine FlyFit Ohrstöpsel

Alpine FlyFit Ohrstöpsel sind so konzpiert, dass sie den Druck im Flugzeug abmindern und gleichzeitig nervige Umgebungsgeräusche minimieren.


IZUKU Reisekissen fürs Flugzeug

Das IZUKU Reisekissen ist ein „Nackenhörnchen“, mit dem man im Flugzeug komfortabel den Nackenstützen kann, um einen besseren Schlaf zu ermöglichen. Es gibt sicherlich komfortablere Produkte, das besondere daran ist allerdings, dass es aufblasbar und gleichzeitig sehr weich ist. Gerade wer nur mit Handgepäck reist, ist für das kleine Packmaß sehr dankbar.

Hast du noch etwas, was auf keinen Fall im Handgepäck fehlen sollte? Schreib es in die Kommentare!

1 Gedanke zu „20 Dinge, die du bei Handgepäck-Reisen mitnehmen solltest“

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner